Datenschutzrichtlinie

Diese Datenschutzrichtlinie gilt nur für Informationen, die von Epsilon über www.epsilon.com und andere mit Epsilon verbundene Websites, die diese Richtlinie anzeigen oder direkt darauf verlinken, gesammelt werden (zusammenfassend „Websites“).

Erhebung und Nutzung von Daten
Wahlmöglichkeiten (Abbestellung und Zugriff)
Cookie-Praktiken
Gezielte Online-Werbung
US-Safe Harbor-Abkommen und Konfliktlösung
Links zu Websites Dritter
Funktionen zum Weiterleiten von Inhalt
Mitwirkung in Online-Foren
Sicherheit
Änderungen an dieser Richtlinie
Kontakt

Letzte Aktualisierung: 5. März 2015

Diese Datenschutzrichtlinie gilt ausschließlich für Informationen, die von Epsilon auf www.epsilon.com und anderen Websites von Epsilon-Tochtergesellschaften erhoben werden, und die diese Datenschutzrichtlinie direkt oder über einen Link anzeigen (kollektiv als „Websites“ bezeichnet). Diese Datenschutzrichtlinie soll sicherstellen, dass Besucher unserer Websites verstehen, wie und warum Epsilon von Usern unserer Websites angegebene Daten erhebt und verwendet.

Diese Datenschutzrichtlinie gilt außerdem nicht für Daten, die nicht auf Epsilon-Websites erhoben, jedoch in Epsilon-Datenbanken gespeichert werden können. Weitere Informationen über Epsilon-Datenbanken und Informationen über den Rücktritt finden Sie im Abschnitt Ihre Kundendaten.

Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für Daten, die im Rahmen unserer Umfrage „Shopper’s Voice“ erhoben werden. Informationen über die Datenschutzpraktiken von Shopper’s Voice finden Sie in der entsprechenden US-Datenschutzrichtlinie oder kanadischen Datenschutzrichtlinie.

TRUSTe European Safe Harbor certification
Erhebung und Nutzung von Daten
Vorgehensweise von Epsilon bei der Datenerhebung

Epsilon erhebt und speichert Informationen, die Sie auf unseren Websites freiwillig angeben. Beispielsweise geben Sie uns auf der Eingabemaske „Kontakt“ und auf anderen Formularen, um deren Ausfüllung wir bitten, Kontaktinformationen an. Diese Informationen können personenbezogene Daten wie Ihren Namen, die Firma, bei der Sie arbeiten, Ihren Titel, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer und andere Daten umfassen. Außerdem erhebt Epsilon automatisch bestimmte Informationen von Ihrem Computer, wie den Internetbrowser, die IP-Adresse und die auf unseren Websites besuchten Seiten. Wir verknüpfen diese automatisch erhobenen Protokolldaten eventuell mit anderen Daten, die wir von Ihnen erheben. Wir machen das zur Verbesserung der angebotenen Dienstleistungen, zur Verbesserung der Marketing-Anstrengungen, Analysen und Funktionalität der Website. Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um Registrierungsdaten auf unseren Websites einzureichen.

Vorgehensweise von Epsilon bei der Datennutzung
Epsilon nutzt die erhobenen personenbezogenen Daten, um Ihnen so Werbung zukommen zu lassen, wie Sie das in Ihren Einstellungen bei der Registrierung für unsere Websites angegeben haben. Zu unseren Marketing-Anstrengungen gehören an Unternehmen gerichtetes Direktmarketing sowie Werbung über die Marketing-Dienste von Epsilon. Epsilon verwendet Ihre Daten ausschließlich auf die in dieser Richtlinie angegebenen Art und Weise, die zum Erhebungszeitpunkt gültig waren.

Epsilon nutzt die erhobenen Daten zur Erfüllung von Anforderungen, die Sie an Epsilon gerichtet haben; dazu gehören die Kommunikation mit Ihnen, die Beantwortung von Anfragen und die Bereitstellung von Newslettern oder Updates. Wir verwenden Ihre Daten eventuell auch dazu, um unsere Websites benutzerfreundlicher zu machen und um Sie über Dienstleistungs- und Produktaktualisierungen, neue Produkte, Informationsblätter, Marktforschungsgelegenheiten und andere diesbezügliche Informationen von Epsilon zu verständigen.

Epsilon nutzt Ihre Browser-Informationen zur Analyse von Trends, zur Verwaltung unserer Websites, zur Verfolgung der User-Aktivitäten auf unseren Websites und um uns verstehen zu helfen, welche Seiten unserer Websites am häufigsten besucht werden; außerdem fassen wir umfangreiche demografische Daten zusammen, um diese in Form von Metadaten zur Verbesserung unserer Websites zu nutzen.

Epsilon erhebt eventuell auch personenbezogene Daten von Ihnen über Stellenangebote, für die Sie sich beworben haben, wie Name, E-Mail-Adresse, Anschrift, beruflicher Werdegang und andere personenbezogene Daten aus Ihrem Lebenslauf, den Sie auf unseren Websites eingereicht haben. Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen eine Begrüßungs-E-Mail zu schicken, Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort für Mitarbeiter-Anwerbungszwecke zu verifizieren und um auf Ihre Informationsanfragen zu antworten.

Weiterleitung und Offenlegung von Daten
Epsilon kann Ihre Daten eventuell an unsere Tochtergesellschaften weitergeben, damit diese auf Ihre Anfragen antworten und reagieren können. Alle Epsilon-Tochtergesellschaften sind zum Schutz Ihrer Daten und zur Einhaltung der Verpflichtungen in dieser Richtlinie verpflichtet.

Epsilon kann Ihre Daten an unsere Dienstanbieter weitergeben, die in unserem Auftrag Dienstleistungen abwickeln. Alle Epsilon-Dienstleister sind zum Schutz Ihrer Daten und zur Einhaltung der Verpflichtungen in dieser Richtlinie verpflichtet. Diese Firmen sind dazu berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten nur zur Erfüllung dieser Dienstleistungen für uns zu verwenden. In einigen Fällen können unsere Dienstleister Framing-Techniken zum Erheben Ihrer personenbezogenen Daten verwenden, um gleichzeitig das Aussehen und den Eindruck unserer Website zu bewahren.

Epsilon kann Ihre Daten im Rahmen eines Verkaufs oder einer Fusion des Kapitalvermögens von Epsilon an ein anderes Unternehmen weitergeben, vorausgesetzt, ein solches Unternehmen verpflichtet sich, die in dieser Richtlinie definierten Verpflichtungen einzuhalten.

Wir behalten uns das Recht auf die Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten vor, falls dies gesetzlich, durch einen Gerichtsbeschluss oder ein anderes zulässiges Rechtsverfahren erforderlich ist. Wir behalten uns auch das Recht zur Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten vor, falls wir in gutem Glauben der Ansicht sind, unsere Rechte, Ihre Sicherheit oder die Sicherheit anderer schützen zu müssen, um Betrug zu untersuchen oder um auf eine Anfrage einer Regierungsbehörde zu reagieren.

Epsilon kann Ihre personenbezogenen Daten aus dem Land, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, in andere Länder übertragen, in denen Ihre personenbezogenen Daten eventuell nicht das gleiche Ausmaß an Schutz haben, wie im Land Ihres Wohnsitzes. Epsilon wird die in dieser Datenschutzrichtlinie definierten Praktiken sowie, falls zutreffend, das zwischen den USA und EU und den USA und der Schweiz getroffene Safe Harbor-Abkommen einhalten, wie nachfolgend beschrieben unter US-Safe Harbor-Abkommen und Konfliktlösung .

Epsilon kann Ihre personenbezogenen Daten an beliebige Dritte weiterleiten, wenn Sie dem vorher zugestimmt haben.

Wahlmöglichkeiten(Abbestellung und Zugriff)
Abbestellung von Epsilon-Unternehmensmitteilungen

Bei Epsilon pflegen wir Kontaktlisten zur Kommunikation mit unseren Kunden und Interessenten. Personen müssen ausdrücklich darum bitten, in eine unserer E-Mail-Adressenlisten aufgenommen zu werden, indem sie sich bei unseren Websites registrieren. Alle E-Mail-Nachrichten, die an diese Adressenliste geschickt werden, enthalten eine Funktion zum Opt-Out (Abbestellen) zukünftiger E-Mail-Nachrichten. Sie können sich auch aus dem Verteiler für zukünftige E-Mail-Nachrichten entfernen lassen, indem Sie sich per E-Mail oder über einen der Links unten an uns wenden:
Nordamerika: privacy@epsilon.com oder Online-Optout
Ferner Osten: apac-privacy@epsilon.com oder Online-Optout
EU und europäischer Wirtschaftsraum: emeaprivacy@epsilon.com oder Online-Optout (Français und Deutsch)
Bei Epsilon pflegen wir außerdem eine Adressenliste zur Kommunikation mit unseren Kunden und Interessenten. Sie können Ihren Namen und Ihre Postanschrift per E-Mail oder auf dem Postweg unter einer der Adressen unter „Kontakt“ an uns schicken, um sich aus unserer Adressenliste entfernen zu lassen.

Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für Daten, die nicht auf Epsilon-Websites erhoben, jedoch in Epsilon-Datenbanken gespeichert werden können. Weitere Informationen über Epsilon-Datenbanken und Informationen über den Rücktritt finden Sie im Abschnitt Ihre Kundendaten.

Epsilon wird Ihre Daten solange aufbewahren, wie Ihr Kontoprofil bei uns geöffnet und aktiv ist oder solange das zur Erbringung der von Ihnen angeforderten Dienste erforderlich ist. Wir werden Ihre Daten aufbewahren und verwenden, insofern das zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, Lösung von Konflikten und Durchsetzung unserer Vereinbarungen erforderlich ist. Wenn Sie von Mitteilungen zurücktreten, wird Epsilon eine minimal erforderliche Menge Ihrer Daten aufbewahren, um Ihren Rücktritt zu dokumentieren.

Zugriff auf personenbezogene Daten
Bei Epsilon wissen wir, wie wichtig es ist, Kunden klare Informationen über die Daten zu geben, die in unseren Epsilon-Datenbanken gespeichert sind. Falls sich Ihre personenbezogenen Daten ändern oder wenn Sie unsere Dienste nicht mehr nutzen möchten, können Sie Ihre personenbezogenen Daten korrigieren oder löschen, indem Sie sich per E-Mail oder auf dem Postweg an uns wenden. Personen mit Wohnsitz in den USA können anhand unseres Anfrageformulars für Marketing-Datenübersicht Zugriff anfordern, um zu erfahren, welche Informationen über Ihren Haushalt von Epsilon in unseren Epsilon-Datenbanken aufbewahrt werden. Personen, die ihren Wohnsitz außerhalb der USA haben, richten bitte eine E-Mail oder ein Schreiben an eine der unten unter Kontakt angegebenen Adressen.
Wir werden innerhalb von 14 Geschäftstagen auf Ihre Anfragen antworten.

Cookie-Praktiken
Cookies sind kleine Textdateien, die mithilfe Ihres Internetbrowsers Daten speichern und Ihre Browsing-Aktivitäten einfacher und schneller machen. Wir und unsere unabhängigen Dienstanbieter, die uns bei der Verwaltung unserer Websites helfen, nutzen Cookies, Webbeacons und ähnliche Technologien auf unseren Websites. Wir nutzen Leistungs- und Funktionalitäts-Cookies (wie nachfolgend beschrieben), um die Leistung unserer Websites zu verbessern und um unsere Websites benutzerfreundlicher zu machen.

Epsilon respektiert erweiterte Datenschutzeinstellungen von Benutzern. Wir unterstützen die Entwicklung und Implementierung von standardisierten „Nichtverfolgungssignalen“ (DNT) von Browsern, die Kunden die Kontrolle über die Erhebung und Nutzung von Daten durch Dritte hinsichtlich ihrer Web-Aktivitäten geben. Zu diesem Zeitpunkt reagiert Epsilon nicht auf DNT-Mechanismen. Nach der Veröffentlichung eines standardisierten „Nichtverfolgungssignals“ beabsichtigt Epsilon, die Browsereinstellungen entsprechend zu befolgen.

Die Richtlinie der Europäischen Union 2009/136/EG, ergänzt durch die Richtlinie 2002/58/EG über Datenschutz und elektronische Datenübertragung (auch als e-Privacy- oder Cookie-Richtlinie bekannt) sowie Gesetze in Ländern der EU, die solche Richtlinien implementieren, erfordern eine Zustimmung durch den Benutzer, bevor eine Website Cookies und andere ähnliche Technologien auf Ihrem Gerät ablegen kann oder solche Technologien zum Zugriff auf Daten auf Ihrem Gerät verwenden kann. Falls erforderlich, machen wir Kunden unsere Cookie-Praktiken bekannt, wenn diese unsere Website besuchen; indem Sie unsere Websites besuchen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Europa zu, wie unten beschrieben.

Von Epsilon auf unseren Websites verwendete Cookies
Leistungs-Cookies: Diese Cookies erheben zur Internetanalyse-Zwecken Daten, wie Besucher unsere Websites nutzen, beispielsweise welche Seiten am häufigsten besucht werden und welche Fehlermeldungen erhalten wurden. Diese Cookies dienen nur zur Verbesserung der Funktionsweise der Websites und Ihrer Erfahrung auf unseren Websites; sie verfolgen nicht Ihre Browsing-Aktivitäten auf anderen Websites. Durch die Nutzung unserer Websites erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Art von Cookies auf Ihr Gerät ablegen können.

Funktionalitäts-Cookies: Mit diesen Cookies können unsere Websites von Ihnen getroffene Auswahlen speichern (z. B. Speicherung Ihres Benutzernamens und Kennworts oder der Spracheinstellung für Ihre geografische Region) und sorgen für verbesserte, an Ihre persönlichen Vorlieben angepasste Funktionen. Diese Cookies können auch dazu verwendet werden, von Ihnen an Textgröße und Schriftart vorgenommene Änderungen und andere Personalisierungen zu speichern. Wir können sie auch dazu verwenden, um von Ihnen angeforderte Dienstleistungen bereitzustellen, wie beispielsweise während des Browsens im Internet bei Ihrem Konto angemeldet zu bleiben. Diese Cookies verfolgen Ihre Browsing-Aktivität auf anderen Websites nicht. Durch die Nutzung unserer Websites oder die Erstellung eines Kontos bei uns erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Art von Cookies auf Ihr Gerät ablegen können.

Tracking-Cookies: Informationen über Cookies, die für Tracking-Zwecke verwendet werden, finden Sie unten unter Gezielte Online-Werbung .

Modifizieren Ihrer Browser-Einstellungen
Sie können Ihre Browser-Einstellungen jederzeit ändern, einschließlich der Einstellung, dass Sie benachrichtigt werden, wenn Ihnen ein Cookie geschickt wird. Dadurch erhalten Sie die Möglichkeit, ein Cookie entweder anzunehmen oder abzulehnen. Wenn Sie keine Cookies zulassen, können Sie unsere Websites trotzdem benutzen, aber die Funktionalität einiger Bereiche kann eventuell eingeschränkt sein.

Es folgen Links mit Informationen zur Verwaltung Ihrer Cookie-Einstellungen in üblichen Browsern und Links zu weiteren Informationen über die Praktiken hinsichtlich Cookies:
Google Chrome
Mozilla Firefox
Microsoft Internet Explorer
Safari
Google Analytics
Weitere Informationen über Cookies
Bei Fragen zu unseren Internettechnologien können Sie sich per E-Mail unter privacy@epsilon.com an uns wenden.

Andere Tracking-Technologien
Andere Technologien wie Beacons, Pixel Tags und Scripts werden von Epsilon und unseren Partnern, Marketingpartnern, Analyse-Partnern und Dienstleistern verwendet. Diese Technologien werden zur Analyse von Trends, Verwaltung der Website, Protokollierung der Benutzernavigation auf der Website und Erhebung demografischer Daten über unser Publikum insgesamt verwendet. Wir können Berichte auf Grundlage der Nutzung dieser Technologien durch diese Firmen in kumulativer Form erhalten.
Fremdfirmen, die mit uns zusammenarbeiten, um bestimmte Funktionsmerkmale auf unserer Website anzubieten oder Werbung basierend auf Website-Browsingaktivitäten anzuzeigen, nutzen LSOs (Local Storage Objects) wie Flash zum Erheben und Speichern von Daten. Verschiedene Browser können ihre eigenen Management-Tools zur Entfernung von Flash LSOs haben. Klicken Sie hier, um Flash-LSOs zu verwalten.

Gezielte Online-Werbung
Beim Browsen im Internet wird auf den besuchten Webseiten Werbung angezeigt. Ein Teil dieser Werbung wird auf Basis verschiedener Faktoren ausgewählt, wie von Ihnen besuchte Websites, vermeintliche Interessen und demografische Daten. Diese Praktik wird als gezielte Onlinewerbung oder verhaltensorientierte Onlinewerbung bezeichnet. Wir arbeiten mit Werbepartnern zusammen, um die Bereitstellung relevanter Nachrichten für die richtigen Kunden zu ermöglichen und gleichzeitig die Daten der Kunden zu schützen sowie Wahlmöglichkeiten bzgl. der Teilnahme an solchen Aktivitäten anzubieten. Unsere Fremdfirmenpartner können Technologien wie Cookies verwenden, um Informationen über Ihre Aktivitäten auf dieser Website und anderen Websites zu erheben, um Ihnen gezielte Onlinewerbung anzubieten. Unsere Websites können Ihnen auch gezielte Onlinewerbung anbieten, und wenn Sie unsere internationalen Websites besuchen, wird Ihnen, falls erforderlich, eine Mitteilung angezeigt, die Informationen über unsere Verwendung von Cookies auf dieser speziellen Website enthält. Gezielte Onlinewerbung bedeutet nicht mehr Werbung, sondern Werbung, die für Sie relevanter ist.

Weitere Informationen über die gezielten Onlinewerbungsaktivitäten von Epsilon und wie diese abbestellt werden, finden Sie unter Ihre Kundendaten oder Sie können die Rücktrittsseite der Network Advertising Initiative besuchen.
Kanadische Kunden können hier zurücktreten und EU-Kunden können hier zurücktreten. Beachten Sie, dass Sie mit diesen Rücktrittsoptionen nicht das Angebot von Werbung abbestellen. Sie werden weiterhin allgemeine Werbung erhalten. Bei Fragen zu unseren Internettechnologien können Sie sich per E-Mail unter privacy@epsilon.com an uns wenden.

US-Safe Harbor-Abkommen und Konfliktlösung
Epsilon hält die Bestimmungen der zwischen der EU und den USA sowie der Schweiz und den USA getroffenen Safe Harbor-Abkommen gemäß der vom US-Handelsministerium veröffentlichten Version zur Erhebung, Verwendung und Weitergabe von aus den Ländern der Europäischen Union und der Schweiz stammenden Daten ein. Wenn Sie sich bei Epsilon anmelden, stimmen Sie zu, dass die erhobenen personenbezogenen Informationen über internationale Grenzen hinweg übertragen werden können, um Ihre Anmeldung abzuschließen.

Für Epsilon Data Management, LLC und Alliance Data FHC, Inc., tätig als Epsilon International, wird jährlich zertifiziert, dass sie die Datenschutzgrundsätze des Safe Harbor-Abkommens bezüglich Informationspflicht, Wahlmöglichkeit, Weitergabe, Sicherheit, Datenintegrität, Auskunftsrecht und Durchsetzung einhalten. Details hinsichtlich unserer Einhaltung dieses Abkommens finden Sie auf der Website des US-Handelsministeriums unter http://export.gov/safeharbor.

Im Rahmen unserer Teilnahme am Safe Harbor-Abkommen nehmen wir im Falle von Konflikten bezüglich unserer Einhaltung der Safe Harbor-Bestimmungen die Konfliktlösungsverfahren von TRUSTe in Anspruch. Bei Beschwerden hinsichtlich der Einhaltung des Safe Harbor-Abkommens wenden Sie sich bitte zunächst an uns unter privacy@epsilon.com.
Sollte Ihre Beschwerde nicht behoben worden sein, nachdem Sie sich an uns gewandt haben, können Sie Ihre Beschwerde auf folgenden Wegen bei TRUSTe einreichen:
Internet: https://feedback-form.truste.com/watchdog/request

Postalisch: WatchDog Complaints, TRUSTe
835 Market Street, Suite 800
San Francisco, CA, USA 94103
Fax: +01 415-520-3420

Falls Sie eine Beschwerde auf dem Postweg oder per Fax oder an TRUSTe schicken, müssen Sie folgende Informationen angeben:
• Den Namen des Unternehmens
• Den angeblichen Verstoß gegen die Datenschutzrichtlinie
• Ihre Kontaktinformationen
• Ob die Einzelheiten Ihrer Beschwerde dem Unternehmen mitgeteilt werden sollen
Weitere Informationen über TRUSTe oder den Ablauf des Schlichtungsverfahrens von TRUSTe finden Sie auf der TRUSTe Website. Alternativ können Sie diese Informationen auch von TRUSTe bei der oben angegebenen Adresse anfordern. Das TRUSTe-Schlichtungsverfahren wird in englischer Sprache abgewickelt.

Links zu Websites Dritter
Unsere Websites enthalten Links zu Websites Dritter. Epsilon und seine zugehörigen Websites unterstützen keine Websites Dritter (oder beliebige Informationen, Software oder andere Produkte oder Materialien, die dort zu finden sind) und gehen keine diesbezüglichen Verpflichtungen ein, die über Links von unseren Websites erreicht werden können. Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für die von Websites Dritter erhobenen und genutzten Daten. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien dieser unabhängigen Websites Dritter zu lesen, um deren Datenerhebungs- und Datennutzungspraktiken zu verstehen.

Funktionen zum Weiterleiten von Inhalt
Unsere Websites enthalten Social Media-Funktionen, wie LinkedIn- und Twitter-Schaltflächen, und können ein Cookie ablegen, um ihre korrekte Funktion zu ermöglichen. Diese Funktionen können Ihre IP-Adresse und die auf unseren Websites besuchte Seite erheben. Social Media-Funktionen werden von der Datenschutzrichtlinie des jeweiligen Social Media-Unternehmens geregelt.

Wir können Ihnen auch Möglichkeit bieten, nützliche Informationen von unseren Websites einem Freund oder Kollegen weiterzuempfehlen. Wenn Sie sich dazu entscheiden, werden wir Sie um Ihren vollständigen Namen und Ihre E-Mail-Adresse sowie die vollständige E-Mail-Adresse Ihres Freundes oder Kollegen bitten. Wir werden Ihrem Freund oder Kollegen eine einmalige E-Mail schicken und ihn einladen, die Website zu besuchen, es sei denn, dies ist gesetzlich verboten. Ihr Freund oder Kollege kann sich zum Rücktritt unter privacy@epsilon.com an uns wenden.

Mitwirkung in Online-Foren
Unsere Websites bieten Gelegenheiten, an verschiedenen Online-Foren mitzuwirken (beispielsweise am Epsilon Blog: A “Brand” New View). Wenn Sie Inhalt zu einem Online-Forum beitragen, behalten Sie Ihre Rechte am Inhalt Ihrer Posts. Durch das Posten von Inhalt auf oder über ein Online-Forum gewähren Sie jedoch Epsilon eine weltweite, nicht-exklusive, gebührenfreie Lizenz (mit dem Recht zur Unterlizenzierung) für die Nutzung, das Kopieren, Reproduzieren, Verarbeiten, Adaptieren, Modifizieren, Veröffentlichen, Übertragen, Anzeigen und Verbreiten Ihres Inhalts in beliebigen und allen Medien oder Vertriebsmethoden (jetzt bekannt oder später entwickelt) für beliebige und alle Zwecke.

Aller in einem Online-Forum geposteter Inhalt kann von beliebigen Personen über das Internet öffentlich eingesehen werden. Sie sind für geposteten Inhalt verantwortlich sowie für alle Konsequenzen, einschließlich der Nutzung Ihres Inhalts durch andere User. Zum Schutz Ihrer Privatsphäre erinnert Sie Epsilon daran, in öffentlichen Foren keine personenbezogenen Daten anzugeben.

Durch ein Posting erklären Sie sich damit einverstanden, keinen Inhalt zu posten, (i) der gesetzeswidrig, schädlich, drohend, missbräuchlich, belästigend, deliktisch, diffamierend, unanständig, geschmacklos, verleumderisch, in die Privatsphäre eines Dritten eingreifend, gehässig oder rassistisch, ethnisch oder anderweitig zu beanstanden ist; (ii) für den Sie rechtlich, vertraglich oder treuhänderisch nicht berechtigt sind; (iii) der gegen ein Patent, eine Marke, ein Geschäftsgeheimnis, ein Urheberrecht oder andere Rechte bzgl. geistiges Eigentum einer beliebigen Partei verstößt; oder (iv) der Softwareviren oder anderen Computercode, Dateien oder Programme enthält, deren Absicht es ist, die Funktionalität beliebiger Computersoftware oder -hardware oder Telekommunikationsgeräte zu unterbrechen, zerstören oder beschränken.

Epsilon wird eventuell von Ihnen geposteten Inhalt vorprüfen, ablehnen oder zensieren. Wir können Ihren Inhalt auch modifizieren oder adaptieren, damit dieser übertragen, angezeigt oder verbreitet werden kann.

Epsilon hat keine Kontrolle über den von öffentlichen Usern auf unseren Websites geposteten Inhalt und übernimmt daher keine Garantie für die Genauigkeit, Integrität oder Qualität eines solchen Inhalts. In keinem Fall haftet Epsilon auf beliebige Art und Weise für Inhalt, der von Usern beigetragen wurde, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Fehler oder Auslassungen in beliebigem Inhalt, oder für Verluste oder Schäden beliebiger Art, die in Folge der Nutzung von Inhalt erwachsen, der von Usern beigetragen wurde.

Um die Entfernung Ihrer personenbezogenen Daten aus unseren Online-Foren anzufordern oder uns über ein Posting zu verständigen, das gegen die oben beschriebenen Veröffentlichungsregeln auf Epsilon-Foren verstößt, wenden Sie sich unter privacy@epsilon.com an uns. Falls wir nicht in der Lage sind, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen, werden wir Sie davon in Kenntnis setzen, dass wir die Löschung nicht vornehmen können und warum nicht.

Sicherheit
Epsilon nutzt physikalische, elektronische und verwaltungstechnische Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogener Daten vor Verlust, Missbrauch oder Veränderung. Alle Daten werden sicher gespeichert und sind nur für Mitarbeiter zugänglich, die legitimen geschäftlichen Bedarf zum Zugriff auf die Daten haben. Keine Übertragungsmethode über das Internet und keine elektronische Speichermethode ist 100 % sicher und daher können wir die absolute Sicherheit der Daten nicht garantieren.

Änderungen an dieser Richtlinie
Es ist möglich, dass Epsilon an dieser Datenschutzrichtlinie gelegentlich Änderungen vornimmt. Wenn Epsilon neue wesentliche Zwecke für die bereits von Ihnen erhobenen Daten identifiziert, bitten wir Sie um Ihre ausdrückliche Zustimmung, bevor wir diese bereits von Ihnen erhobenen Daten für neue Zwecke verwenden. Alle anderen Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie werden hier und an anderen Stellen, die wir als angemessen erachten, veröffentlicht, damit Sie wissen, welche Änderungen an der Art und Weise der Erhebung, Nutzung und Offenlegung Ihrer Daten vorgenommen wurden. Sie sollten diese Seite mit einem Lesezeichen versehen und regelmäßig vorbeischauen, um sicherzustellen, dass Sie mit der aktuellen Version dieser Richtlinie vertraut sind. Sie können die letzte Überarbeitung dieser Richtlinie am Vermerk „Letzte Aktualisierung“ am Anfang dieser Richtlinie erkennen. Falls wir wesentliche Änderungen vornehmen, werden wir Sie vor der Wirksamkeit der Änderung per E-Mail (gesendet an die in Ihrem Konto angegebene E-Mail-Adresse) oder mittels einer Ankündigung auf dieser Website darüber verständigen.

Kontakt
Bei Fragen zur Datenschutzrichtlinie von Epsilon oder wenn Sie mehr Informationen über die Datenschutzpraktiken von Epsilon erhalten möchten, schicken Sie bitte eine E-Mail oder ein Schreiben an:
Nordamerika
privacy@epsilon.com
Epsilon
Attention: Privacy Manager
6021 Connection Drive
Irving, TX 75039

EU und europäischer Wirtschaftsraum
emeaprivacy@epsilon.com
Epsilon International
Attention: Privacy
Teddington House
67 Broad Street, Teddington
Middlesex TW11 8QZ, GB

Ferner Osten
apac-privacy@epsilon.com
Epsilon International-APAC
Attention: Privacy
Room 2601, 26/F
Hopewell Centre
183 Queen’s Road East
Wanchai, Hongkong